Vielen Dank an alle Unterstützer!

Teaser

Ohne die Unterstützung unserer zahlreichen Freunde und Förderer wären die vielen ambitionierten Projekte und Tourneen des Bundesjugendorchesters nicht denkbar.

Hauptförderer

Das Bundesjugendorchester wird maßgeblich durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend finanziert.

Seit 2010 trägt die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mit ihrer Förderung maßgeblich zur Finanzierung der Aktivitäten des Bundesjugendorchesters bei.

Förderer des Bundesjugendorchesters ist die Firma Daimler AG.

Die Stadt Bonn, in der das Orchester beheimatet ist, unterstützt das Orchester seit 2012.

Als Dachverband der deutschen Berufsmusiker fördern die Deutsche Orchestervereinigung und die Deutsche Orchesterstiftung das Bundesjugendorchester kontinuierlich.

Projektpartner

Unsere Projektpartner leisten für die Arbeit des Bundesjugendorchesters bei ausgewählten Arbeitsphasen hohe finanzielle und ideelle Unterstützung.

Auslandstourneen und repräsentative Gastspiele werden durch das Auswärtige Amt und seine Botschafter und Botschaften vor Ort sowie durch das Goethe-Institut maßgeblich finanziert bzw. unterstützt.

Gemeinsam mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates fördert das Bundesjugendorchester junge Dirigenten. Stipendiaten dieses Projektes haben die Möglichkeit den Chefdirigenten über die Schulter zu schauen und einzelne Proben und Konzerte selber zu dirigieren.

Das Bundesjugendorchester ist Mitglied in der Jeunesses Musicales Deutschland und wurde 2011 mit dem „Würth-Preis der Jeunesses Musicales Deutschland“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Jungen Oper Schloss Weikersheim erlangen die Musikerinnen und Musiker des Bundesjugendorchesters Kenntnisse im Opernrepertoire.

 
 

Instrumentenpartner

Wenn es um Reisen mit wertvollen Instrumenten geht oder die Partitur eine Celesta vorsieht, brauchen wir Hilfe von den Profis.

Diese Institutionen helfen dabei:

Kalms Flightcases unterstützt das Orchester seit vielen Jahren mit Transportkoffern, die den sicheren Transfer der Instrumente auf Tournee gewährleisten. 

Das deutsche Traditionsunternehmen Schiedmayer Celesta GmbH stellt regelmäßig ein Instrument für die Arbeitsphasen des Bundesjugendorchesters zur Verfügung.

Avedis Zildjian, ein ursprünglich armenisches Familienunternehmen mit Sitz in den USA, versorgen uns mit Schlagzeug-Becken.

backlight! Robert Penz & Martin Wessel GbR steht uns während der Tourneen für (fast) alle anfallenden Aufgaben vom Bühnenaufbau bis zum Instrumententransport zur Seite.

Medienpartner

Seit vielen Jahren ist WDR3 Förderer und Kulturpartner des Bundesjugendorchesters. Nicht nur durch Liveübertragungen, Sendungen, Reportagen und Interviews, sondern auch durch eine umfangreiche Studioproduktion unterstützt er die Arbeit auch inhaltlich.

Auf Auslandsreisen begleitet immer wieder die Deutsche Welle das Bundesjugendorchester. Mit dem deutschen Auslandsrundfunk (Hörfunk, TV und Internet) werden gemeinsame Projekte durchgeführt und Berichterstattung im Ausland ermöglicht.

Mitschnitte durch weitere Sender wie den Rundfunk Berlin-Brandenburg, den Bayerischen Rundfunk, den Südwestrundfunk und den Norddeutschen Rundfunk ermöglichen immer wieder eine weite Verbreitung der Konzerte und helfen, den Jugendlichen das „Mikrofon-Fieber“ zu nehmen.

Teaser

 

Wenn Sie das Orchester unterstützen möchten, ist eine steuerbegünstigte Spende auf dieses Konto möglich: Deutscher Musikrat gGmbH, IBAN DE26 3705 0198 0007 5252 07, Sparkasse Köln/Bonn, Betreff „Spende BJO“. Für größere Spenden oder Zuwendungen steht Ihnen die Stiftung Bundesjugendorchester zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Linie danach
Berlin Philharmoniker
Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.