Bundesjugendorchester Frühjahrstournee

Bundesjugendorchester konzertiert unter Leitung von Sir Simon Rattle bei den Osterfestspielen Baden-Baden

Die Konzerte der Frühjahrstour stehen im Zeichen der Synergie und Dualität

Bereits zum fünften Mal konzertiert das Bundesjugendorchester unter der Leitung von Sir Simon Rattle auf Einladung des Festspielhauses in Baden-Baden: Beim Musikfest der Berliner Philharmoniker am Sonntag, 16. April 2017 spielen die über 90 jungen Musikerinnen und Musiker des Bundesjugendorchesters gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker Sergej Rachmaninows Sinfonie Nr. 3.

Die Berliner Philharmoniker, seit 2013 das Patenorchester des Bundesjugendorchesters, unterstützen ihre „Schützlinge" während der Arbeitsphase in Baden-Baden durch gemeinsame Auftritte und umfangreiche Meisterkurse. Zudem werden bei einem traditionellen Fußballmatch die beiden Orchester gegeneinander antreten. Durch die Begegnung beider Orchester in Baden-Baden wird die enge Kooperation im Rahmen der Orchesterpatenschaft fortgeführt.

Weitere Konzerte der Frühjahrstournee führen das Bundesjugendorchester unter der Leitung von Leo McFall, 2015 Gewinner des vom Deutschen Musikrat vergebenen Deutschen Dirigentenpreises, nach Osnabrück (Eröffnung des Euregio Musikfestivals) und Köln. Als Solisten treten das ehemalige Bundesjugendorchester-Mitglied Nils Mönkemeyer (Viola) und die niederländische Geigerin Liza Ferschtman auf.

Berlin Philharmoniker
Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.