Beispielhafte Nachwuchsförderung

Leitsätze

Das Bundesjugendorchester ist das nationale Jugendsinfonieorchester der Bundesrepublik Deutschland.

Das Bundesjugendorchester dient der Talentförderung und setzt Maßstäbe in der Jugendorchesterarbeit.

Das Bundesjugendorchester wird getragen vom Deutschen Musikrat und repräsentiert das Musikland Deutschland im In- und Ausland.

Die Mitglieder des Bundesjugendorchester sind Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Sie sind in dieser Altersgruppe die besten Musikerinnen und Musiker Deutschlands.

Selbstverständnis

Das Bundesjugendorchester ist Ausdruck und Beispiel einer ebenso intensiven, vergangenheitsbewussten wie auch offenen und zukunftsgerichteten Auseinandersetzung mit der großen Tradition der abendländischen Musik, speziell der sinfonischen Orchestermusik.

Das Bundesjugendorchester als Jugendorchester ist dabei Metapher kontinuierlicher Veränderungen, d.h. Veränderungen von Erwartungen, Ansprüchen, Mentalitäten, Selbstverständnissen sowie Wertedefinitionen und entsprechenden Orientierungen. Diese Veränderungen wiederum stehen im Kontext eines gesellschaftspolitischen Wandels, der im musikalischen Leben und in der musikalisch-kulturellen Praxis zu erheblichen Werteverschiebungen und zu neuen Fragestellungen an unsere Kultur geführt hat.

Vor diesem Hintergrund verstehen wir das Bundesjugendorchester als Modell einer wesentlich im Kollektiv stattfindenden musikalisch-praktischen Arbeit, die künstlerische und allgemein menschliche Selbsterfahrung und Selbstvergewisserung sowie eine Erweiterung der künstlerischen, vor allem aber auch der sozialen Kompetenz bei jungen Menschen ermöglicht und fördert.

Ziel ist es, durch spezifische Arbeitsprojekte sowohl kritische Reflexion als auch eine kreative Produktivität bei den jungen Künstlern freizusetzen und im Blick auf eine Musikpraxis der Zukunft, zu entwickeln, in der die Tradition der sinfonischen Musik und des gemeinsamen „Konzertierens“ aufgehoben ist. 

Das Bundesjugendorchester verstehen wir als Modell eines musikalischen Bildungsprogramms, das im Bewusstsein und Selbstbewusstsein der jungen Menschen Werteprägungen und -vorstellungen hervorbringt, die im Sinne unserer Kulturtradition von hoher gesellschaftlicher Bedeutung sind und als solche auch vermittelt und kommuniziert werden sollen.

Berlin Philharmoniker
Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.