Konzertkalender

Konzert des Bundesjugendorchesters | Ostertournee 2018

10.04.2018
Berlin, Philharmonie
Im Frühjahr 2018 ging das Bundesjugendorchester mit Benjamin Brittens „War Requiem“ auf Tournee. Die Konzerte fanden im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres SHARING HERITAGE in der Kölner Philharmonie (6.4.), im National Forum of Music Breslau (8.4.) und in der Berliner Philharmonie (10.4.) statt. Als Zeichen für ein vereintes Europa - hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs – standen rund 300 Mitwirkende aus den Reihen des Bach-Vereins Köln, des Bundesjugendorchesters sowie aus Ensembles aus Belgien, Frankreich, Polen und den USA auf der Bühne. Die Leitung hatten Thomas Neuhoff und Daniel Spaw.
Dirigent: Thomas Neuhoff, Daniel Spaw
Solisten: Banu Böke (Sopran), James Gilchrist (Tenor), Erik Sohn (Bariton)
Mitwirkende: Chor des Bach-Vereins Köln, Polski Narodowy Chór Młodzieżowy (Polnischer Nationaljugendchor), Coventry, Cathedral Girls’ Choir (England), Knabenchor "Les Pastoureaux" (Belgien), Jugendchor der Lukaskirche Bonn, Mitglieder des Orchestre Français des Jeunes (Frankreich)
Veranstaltungsort:
Berliner Philharmonie,
Berlin, Philharmonie
 
 
Berlin Philharmoniker
Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.