Konzertkalender

Musikpolitik

Investition in eine klangvolle Zukunft: Deutscher Musikrat begrüßt Mittelaufstockung von „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro

In seiner gestrigen Sitzung hat der Koalitionsausschuss der Bundesregierung eine Mittelaufstockung des Konjunkturprogramms „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro beschlossen. Das Programm war auf Initiative von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters im Juni 2020 auf den Weg gebracht und in den folgenden Monaten, zum Teil in Kooperation mit Kulturdachverbänden, umgesetzt worden. Bis zum Jahresende 2020 wurden etwa 60 Teilprogramme für verschiedene Zielgruppen realisiert und bereits über 900 Millionen Euro abgerufen.

Hierzu Prof. Martin Maria Krüger, Präsident des Deutschen Musikrates: „Die zweite ‚Kulturmilliarde‘ ist ein großartiges Signal für das Musikleben. Der Deutsche Musikrat dankt Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, die sich kontinuierlich für das Kulturleben mit seinen derzeit gravierenden existenziellen Sorgen stark macht, und dem Koalitionsausschuss für dieses hoffnungsvolle Zeichen. Seine große Wirksamkeit hat das ‚NEUSTART KULTUR‘-Programm unter Beweis gestellt: mit seiner kenntnisreichen Ausdifferenzierung der Teilprogramme, von denen viele überzeichnet waren. Sie wurden in enger Abstimmung mit zivilgesellschaftlichen Kulturdachverbänden wie dem Deutschen Musikrat erarbeitet, der mit seinem großen Netzwerk die Sorgen und Nöte der von Corona besonders betroffenen Bereiche des Musiklebens gut kennt. Die Mittelaufstockung stellt nun sicher, dass die Fördermaßnahmen fortgeführt werden können und wird damit eine grundlegende Stütze sein zum Erhalt unserer wertvollen musikalischen Infrastruktur.“

Als erster Kulturdachverband hat der Deutsche Musikrat im März 2020 ein Auffangprogramm der Regierung gefordert, um Arbeitsplätze im Musikleben zu sichern und soziale Härten zu vermeiden. Kernforderungen waren seitdem die Einrichtung eines Kulturinfrastrukturfonds, wie er mit „NEUSTART KULTUR“ konzeptionell realisiert wurde, die Absicherung von Soloselbstständigen durch Überbrückungsgelder und eine Selbstverpflichtung der Länder zur künftigen Kulturfinanzierung. In Zusammenarbeit mit der BKM hat der Deutsche Musikrat die Umsetzung von zwei „NEUSTART KULTUR“-Teilprogrammen übernommen.

Berlin, 04. Februar 2021

Berlin Philharmoniker
Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.