DMR

Sommeroper 2021: Carmen

Das Bundesjugendorchester verbringt den Sommer 2021 als Opernorchester der Jungen Oper Schloss Weikersheim mit Georges Bizets berühmter „Carmen“. Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern der Internationalen Opernakademie der Jeunesses Musicales Deutschland werden die Musikerinnen und Musiker diesen Klassiker der Opernliteratur einstudieren und in elf Vorstellungen open Air aufführen. Regisseur Björn Reinke zündet den Sprengstoff dieses Musikdramas: Er wird die Tiefe der Charaktere ausloten und sie in einen gesellschaftlichen Kontext stellen. Als musikalischer Leiter kehrt Elias Grandy im Sommer zurück an das Pult des Bundesjugendorchesters.

 

Oper:

Georges Bizet – Carmen (Opéra Comique in vier Akten)


Solisten-Ensemble:

Carmen: Fiorella Hincapié, Gabriela Gómez, Julia Werner
Don José: Jaesung Kim, Leo Jaewon Jung
Mercédés: Magdalena Hinz, Julie Nemer
Escamillo: Hao Wen, Kihoon Han
Remendado: Kyoungloul Kim, Marcelo Alexandre
Zuniga: Christoph Schweizer, Marko Erzar
Dancairo: Gideon Henska, Galen Dole
Micaela: Sonja Isabel Reuter, Ipeleng Kgatle, Sílvia Sequeira
Frasquita: Lisa Gaiselmann, Bogna Bernagiewicz, Margareta Köllner, Florence Kei Kuan Chong
Morales: Johannes Worms

Dirigent:

Elias Grandy

Künstlerisches Team:

Björn Reinke (Inszenierung), Jürgen Franz Kirner (Bühnenbild), Thomas Rösener (Licht), Angela C. Schuett (Kostümbild), Monica Burger (Choreographie), Farina Grieb (Dramaturgie), Andrea Riegler (Produktionsleitung), 
Lukas Rommelspacher (Studienleitung)

 


Konzerte:

Opern-Aufführungen in Weikersheim, Schlosshof (Tickets hier)

22. Juli - 01. August, täglich 21 Uhr

Berlin Philharmoniker Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.