DMR

Sommer 2021: Aus der Neuen Welt

Im Anschluss an die Opernproduktion von "Carmen" reist das Bundesjugendorchester mit einem Sinfonieprogramm nach Weikersheim, Osnabrück, Einbeck, Berlin und Moskau. Neben Werken von Sergej Prokofjew, Einojuhani Rautavaara und Ludwig van Beethoven steht auch Antonín Dvořáks berühmte Sinfonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“ auf dem Programm.
Am Pult der Sinfoniekonzerte steht Elias Grandy, der auch die Sommeroper dirigiert.

 

 

Programm:

Sergej Prokofjew - Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“

Einojuhani Rautavaara - A Requiem in Our Time op. 3

Ludwig van Beethoven - Leonore-Ouvertüre Nr. 3

Antonín Dvořák - Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

(Programmfolge variiert je nach Konzertort)


Dirigent:

Elias Grandy


Konzerte:

01. August 2021 Weikersheim, Tauberphilharmonie (Tickets hier)

04. August 2021 Osnabrück, Kloster St. Angela (Open Air)

05. August (18 Uhr) Einbeck, PS.Speicher (Tickets hier)

05. August (20 Uhr) Einbeck, PS.Speicher (Tickets hier)

06. August Berlin, Konzerthaus (Tickets hier)

10. August Moskau (RUS), International House of Music (Tickets hier)

Berlin Philharmoniker Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.