bundesjugendorchester

Sommer 2024

Concertgebouw Amsterdam, Elbphilharmonie Hamburg, Kloster Eberbach und Beethovenfest Bonn: Im Sommer 2024 lädt das Bundesjugendorchester erstmals den World Youth Choir als Partner zu seiner Tournee. Mit ihm erarbeitet es zum 200. Werkjubiläum Beethovens 9. Sinfonie, aus der die unbändige Freude und Begeisterung der Jugend spricht. Maestro Tan Dun, der sich als Dirigent mit Jörn Hinnerk Andresen bei dieser Tournee abwechselt, beschenkt die jungen Menschen dazu mit einer „Ode to Compassion”, einer Ode des Mitgefühls und der Barmherzigkeit, die auf dieser Sommertournee ihre Uraufführung erfährt.

Programm:

Tan Dun: Nine „Ode to Compassion“ – Auftragskomposition des Deutschen Musikrates, BTHVN2020, Royal Philharmonic Society, Melbourne Symphony Orchestra

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9


Beteiligte:

Iris Hendrickx (Sopran)

Jo-Pei Weng (Alt)

Xavier Moreno (Tenor)

Johannes Schendel (Bass)

World Youth Choir

Bundesjugendorchester

Tan Dun (Dirigent)*

Jörn Hinnerk Andresen (Dirigent und Einstudierung)


Konzerte:

28. August, 19:30 Uhr: Weikersheim – TauberPhilharmonie

29. August, 20:00 Uhr: Eltville am Rhein – Kloster Eberbach, Basilika (Rheingau Musik Festival)*

31. August, 20:00 Uhr: Amsterdam (NL) – Concertgebouw*

01. September, 18:00 Uhr: Bremen – Die Glocke

02. September, 20:00 Uhr: Hamburg – Elbphilharmonie (Schleswig-Holstein Musik Festival)*

03. September, 20:00 Uhr: Berlin – Gedächtniskirche

05. September: Brixen (IT) – Dom

07. September: Bonn – Oper*


Projektpartner:

Berlin Philharmoniker Bundesministerium Wdr3 Daimler DOV GVL Freude.